Über uns

Nicolas Bächtold

nicolas-300x207

Coach & FounderPsychologe (MSc, Arbeits- & Organisationspsychologie)

Nicolas Bächtold arbeitet Teilzeit als Dozent an der ZHAW und am IAP. Vor seinem Psychologiestudium sammelte er langjährige Erfahrungen als Team- und Projektleiter im schnelllebigen Informatikumfeld.
Seine Improtheaterausbildung absolvierte er in zahlreichen Workshops bei international bekannten ImprotrainerInnen (z. B. Keith Jonstone, einem Begründer des modernen Improvisationstheaters oder an der Academy Dimitri) in der Schweiz und Berlin.

n.baechtold@improaktiv.ch

Linkedin

Yves Ryser

yves-300x207

Coach & FounderPsychologe (MSc, Arbeits- & Organisationspsychologie)

Als gelernter Kauf- und Zimmermann arbeitet er heute Teilzeit im Bereich der Personal- und Organisationsentwicklung und hat einen Bachelor in Angewandter Psychologie mit Vertiefung Arbeits- und Organisationspsychologie.
Der erste Kontakt mit Improvisation als Kunstform hatte er mittels Freestyle-Rap bereits in seiner Jugend. Seine Erfahrung im Improvisationstheater konnte er in diversen Workshops in der Schweiz sammeln.

r.ryser@improaktiv.ch

Linkedin

Unsere referenzen

cornelia

Cornelia Braun
Senior HR Project Manager
Ricola AG

Das Highlight unseres letzten Managementmeetings!

Die erlebbare Bearbeitung relevanter Führungsthemen mittels unterschiedlicher Methoden aus dem Improvisationstheater ermöglichte uns einen neuen und ganz anderen Zugang zu den für uns wichtigen Fragestellungen. Nicolas, Yves und Daniela führten uns kompetent und aufgeschlossen durch den inspirierenden und abwechslungsreichen Halbtag. Kreative Perspektiverweiterungen mit hohem Praxisbezug in einem humorvollen Rahmen führten zu einem lebendigen und lehrreichen Workshop und damit zu einem «Schärfen unserer Führungssinne» auf eine spielerische Art und Weise. Das haben uns die Teilnehmer auch so bestätigt. Die unterhaltsame Zusammenfassung der zwei Tage, in Form improvisierter Szenen der Coaches, rundete unser Managementmeeting optimal ab.
Danke für diese neuen Erfahrungen, liebes improaktiv-Team!

Prof. Dr. Michael Zirkler
Prof. für A&O Psychologie
ZHAW

improaktiv hat einen in Lehrauftrag am Departement P

Improvisationstheater hat grosses Potential wo es darum geht, Muster zu hinterfragen, Rollenverständnisse zu reflektieren, Kreativität zu üben, Scheitern lustvoll zu erleben und viel Freude mit anderen Menschen zu erfahren. Die Themen, auf die fokussiert werden kann, sind vielfältig und reichen von Persönlichkeitsentwicklung, Konfliktbearbeitung, Führung bis hin zur „Dehnübung“ für Gruppen oder vor Innovationsarbeiten. Nicolas Bächtold erlebe ich persönlich als sehr umsichtigen, erfahrenen und professionell agierenden Gastgeber für das Improvisationstheater. Ich empfehle allen, die mit Entwicklungen von Menschen (selbst oder für andere) zu tun haben, sich mit diesem Format näher zu beschäftigen. Danke für diese neuen Erfahrungen, liebes improaktiv-Team!

Ein Teammitglied

A great worskhop on the topic of performance skills

Nicolas did a great job in quickly setting up a warm and safe environment for us to try new techniques and to experiment presentation delivery. I really like the techniques he introduced around breathing, posture as well as mental reinforcement, because most of the time, I felt I had all the content needed to deliver a good presentation, but not necessarily the confidence. By having such tools at hand, I could consciously and effectively condition myself before presentations to boost my confidence and, more importantly, to feel comfortable speaking in front of a group of people.

Caritas

und viele weitere…

Unsere Vision

Entwicklung optimal unterstützen – für eine bessere und vielfältigere Welt!

Unsere Mission

– Individualität & Authentizität fördern
– Mut, anders zu sein
– Lernen durch Erfahrung/Erlebnisse
– Vorteilhafte Rahmenbedingungen gestalten
– Netzwerke bauen

Unsere Haltung

Beratung verstehen wir nicht als Verkauf von Expertenmeinungen bezüglich sachlicher oder sozialer Fragestellungen. Herausforderungen werden in ihren zeitlichen, sachlichen und sozialen Zusammenhängen und Wechselwirkungen gemeinsam wahrgenommen und bearbeitet. Diese Hilfe zur Selbsthilfe ermöglicht unseren Kunden eine neue und innovative Form der Vorbereitung auf Unbekanntes.

Unser Vorgehen

Lösungsorientiert und Ressourcen aktivierend
Unsere Vorgehensweise ist vorwärtsgewandt und bestärkt Positives (ohne Negatives und Vergangenes auszublenden).

Um Erlebnisse besser – Lernen durch Erleben
Unsere Trainings gestalten wir bewusst unter Einbezug des Körpers, um selbst abstrakte Inhalte erlebbar zu machen.

Wissenschaftlich abgestützt
Wissenschaftliche Theorien werden durch eine einfache Sprache verständlich vermittelt – Aha-Momente garantiert!

Rund, von A bis Z
Bei der Gestaltung unserer Konzepte und Workshops achten wir uns in besonderem Masse auf den Start, den Spannungsbogen und das Ende, um gemeinsam ins selbe Boot zu steigen, aufmerksam zu rudern und zum Schluss wieder sicher anzulegen.

Fokus Praxistransfer
Eine spielerische Annäherung führt schrittweise zur praktischen Alltagsnähe, wobei wir die Transferleistung zur realen Praxis mittels Übungskontext und Reflexion bestmöglich sicherstellen.

Kostenlos und unverbindlich

Wir erstellen anhand Ihrer Bedürfnisse ein massgeschneidertes Angebot. Ob Workshop, Teamevent oder Coaching – improaktiv Ihr Partner.