Kultur und Führung

Organisations- und Fehlerkultur

Wir leben in einer Welt, die sich ständig verändert, instabiler und komplexer wird. Die Anforderungen an Organisationen und Führung sind widersprüchlicher und paradoxer denn je und stellen das persönliche Wertesystem komplett auf die Probe. Das «Was?» tritt hinter das «Warum?» und das «Wie?» zurück. Entscheidungen fordern Mut, Bewusstheit und Fehlerfreudigkeit.

Gerne stellen wir für Sie ein auf Ihr Anliegen massgeschneidertes Programm zusammen.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele von Kultur-Workshops.

Kommunikation Improvisationstheater
Kommunikation und Führung

Gescheiter statt gescheitert

Eine Kultur der Offenheit fördert die Veränderungs- und Entwicklungsfähigkeit von Organisationen. Angewandte Improvisation versteht Fehler als Chance zur Entwicklung und hilft Ihren Mitarbeitenden, sich ihrer Aussenwirkung bewusster zu werden. Dysfunktionale Muster werden aufgelöst und neue funktionale Muster gefestigt. Werden Fehler jedoch sanktioniert, traut man sich nicht, Neues auszuprobieren und ein innovatives Umfeld wird im Keim erstickt. Das Wichtigste an Fehlern ist, dass man daraus lernt und in Zukunft mögliches Scheitern frühzeitig antizipiert und entsprechende Massnahmen einleitet.

Fehlerkultur, Ihr Nutzen

• Förderung einer gewinnbringenden Fehlerkultur
• Förderung von Offenheit und Vertrauen
• Förderung von Ko-Kreation
• Erweiterung der Perspektivenvielfalt
• Erkennen und bearbeiten dysfunktionaler Muster

Die Methoden

• Vermittlung von aktuellen Konzepten aus dem Forschungsbereich der Fehlerkultur
• Reflektion des eigenen Verhaltens bei Fehlern
• Erfahrung von alternativen Handlungsmöglichkeiten mit Hilfe von einfachen Improvisationsübungen
• Spielerische Annäherung zur praktischen Alltagsnähe
• Hoher Fokus auf Transferleistung in die Praxis

sicheres Auftreten

Organisationskultur, das Fundament

Die Methoden der Improvisation stärken den Mut und die Neugierde, um immer öfter den bekannten Weg bewusst zu verlassen oder bei unvorhergesehenen Abweichungen den Mut aufzubringen, sich dem Unbekannten auszusetzen. Dieses Verlassen der Komfortzone bewirkt nachhaltige Veränderung. Die dabei empfundenen Unsicherheiten sind gute Indikatoren, dass man sich in der Lernzone bewegt, was zu Innovation, Veränderungen sowie einem Lernzuwachs führt.

Ihr Nutzen

• Förderung von Bereitschaft und Partizipation
• Förderung von Offenheit und Vertrauen
• Förderung einer zielführenden Kommunikation
• Erkennen und bearbeiten dysfunktionaler Muster
• Erweiterung der Perspektivenvielfalt

 

Die Methoden

• Vermittlung von aktuellen Konzepten aus dem Forschungsbereich unterschiedlichster Organisationskulturen
• Reflektion des eigenen Verhaltens bei Führungsfragen
• Erfahrung von alternativen Handlungsmöglichkeiten mit Hilfe von einfachen Improvisationsübungen
• Spielerische Annäherung zur praktischen Alltagsnähe
• Hoher Fokus auf Transferleistung in die Praxis

sicheres Auftreten

Was ist Leadership? Es geht um mehr als nur Mitarbeiterführung.

Mitarbeitende motivieren, fördern, fordern und vernetzen. Führung ist hilfreich, wenn eine Arbeit in einzelne Schritte geteilt wird und deswegen organisiert und gesteuert werden soll. Führungskräfte stehen heute einer breiten Palette vielfältiger Erwartungen gegenüber und tragen mit ihrer Vorbildfunktion wesentlich zur Identitäts- und Sinnstiftung der Organisation bei.

Ihr Nutzen

• Selbstexploration des eigenen Führungsverständnisses
• Ausprobieren und erleben verschiedener Führungsstile
• Erkennen und bearbeiten dysfunktionaler Muster
• Optimierung authentischer Kommunikations- und Auftrittskompetenzen
• Erweiterung der Perspektivenvielfalt

 

Die Methoden

• Vermittlung von aktuellen Konzepten aus dem Forschungsbereich verschiedener Führungsstile
• Reflektion des eigenen Verhaltens bei Führungsfragen
• Erfahrung von alternativen Handlungsmöglichkeiten mit Hilfe von einfachen Improvisationsübungen
• Spielerische Annäherung zur praktischen Alltagsnähe
• Hoher Fokus auf Transferleistung in die Praxis

sicheres Auftreten

Teamentwicklung.

Kurzfristig sind Sie alleine schneller. Langfristig gewinnt das Team!
Unabhängig von der Aufgabe im Team ist es zentral, die gegenwärtige Situation anzunehmen, sich spontan für neue Lösungen zu öffnen, bewusst Führung zu übernehmen oder ans Team abzugeben und den Überblick zu behalten. Diese Kompetenzen werden in unseren Workshops mit Methoden der Angewandten Improvisation gefördert. Ihr Team wird schneller in die Performing-Phase gelangen und gemeinsame Ziele motivierter verfolgen.

Dieser Workshop eignet sich optimal als Firmenfeier. Spass und Lernen in einem.

Teamworkshop, Ihr Nutzen

• Optimierung der Teamperformance
• Erkennen und bearbeiten dysfunktionaler Muster
• Erweiterung der Perspektivenvielfalt
• Förderung von Teamidentität und Vertrauen
• Exploration des kollektiven Team- und individuellen Rollenverständnisses

 

Die Methoden

• Reflektion des eigenen Verhaltens im Team
• Erfahrung von alternativen Handlungsmöglichkeiten mit Hilfe von einfachen Improvisationsübungen
• Spielerische Annäherung zur praktischen Alltagsnähe
• Hoher Fokus auf Transferleistung in die Praxis

Kostenlos und unverbindlich

Wir erstellen anhand Ihrer Bedürfnisse ein massgeschneidertes Angebot. Ob Workshop, Teamevent oder Coaching – improaktiv Ihr Partner.